buy cheap medication online

FacebookGoogle+YouTube

Facebook Page

Windows 8 kompatibel

Windows 8 compatible

Anatomie-Modelle

If you are looking for high quality Anatomy Model sets, check out this site.

Customer Feedback

I would argue that this is far better than having a real skeleton as you can't find out from a a skeleton where the Interosseus is, or ask what that knobbly bit on the femur is called. You can with this program. -M. Grotey

Interaktive 3D Software unterstützt Ausbildung von Neurologen


(PA) Die Komplexität des menschlichen Zentralnervensystems wird von keinem anderen Körperorgan übertroffen. Das Gehirn besteht aus zahllosen ineinander verwobenen Objekten, Kernen, Nevensträngen und Hohlräumen deren räumliche Beziehungen nicht einfach zu durchschauen und zu behalten sind. In der Neuroanatomie-Lehre werden als Anschaungsmaterial neben dem realen Objekt zahlreiche, mit Zeiger-Beschriftungen versehene Zeichnungen genutzt um neuroanatomische Zusammenhänge zu vermitteln.

Eine bessere Alternative zu beschrifteten Zeichnungen und Plastik-Modellen des Gehirns ist die Lehr-Software “Brain Dissector” von Next Dimension Imaging, einem führenden Hersteller innovativer Anatomie-Lernsoftware. Brain Dissector ermöglicht interaktive, 3-dimensionale Präsentation und 3-dimensionale, räumliche Annotationen und basiert auf einem hochgenauen 3D Modell des menschlichen Gehirns.

Brain Dissector wird an deutschen und internationalen Universitäten erfolreich in der Lehre neurowissenschaftlicher Inhalte eingesetzt.

Möglich geworden war das Produkt erst durch eine vom Hersteller entwickelte neue Technologie. Diese erlaubt, aus mehreren Tausend Teilen bestehende 3D Anatomie-Modelle, mittels visueller Methoden zu zerlegen und zusammenzufügen. Das Erstellen einer Ansicht des Gehirninneren kann dabei sofort durch Anklicken der gewünschten Teile in einem visuellen Menü vorgenommen werden.

Vom Betrachtungswinkel abhängige, 3-dimensionale Beschriftungsmethoden, die eigens für komplexe 3D Anatomie-Modelle entwickelt wurden, helfen beim Auffinden aller 3D-Ansichten einer neuroanatomischen Struktur und können in Vorlesungen einfach abgerufen werden.

Die 3D-Ansichten-Verwaltung, Einfärbungsmöglichkeit, halbautomatische Beschriftung mit korrekten lateinischen Bezeichnungen und sofortiger Abruf von Online Informationen machen aus Brain Dissector ein zukunftsweisendes Neuroanatomie-Lehrmittel, das sich von anderer 3D-Modell-Betrachtungssoftware abhebt.

Weitere Informationen sind hier zu finden. Eine Evaluierungs-Version von Brain Dissector kann bei info@nextd.com oder durch Kontaktaufnahme mit Herrn Lothar Muench angefordert werden.

This entry was posted in Nextd News. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.


Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>